Malus "Gravensteiner" - (Apfel "Gravensteiner"),

Wuchs: Breiter, kräftig wachsender Busch. Wuchshöhe bis 4,50 m.
Blatt, Holz: Grünes, leicht glänzendes Laub. Laubabwerfend.
Blüte, Frucht: Weißliche Blüten zwischen April- Mai.
Die gelbroten Früchte können ab Mitte September- Oktober geerntet werden.
Boden, Standort: Normaler, lockerer und nährstoffreicher Boden. Sonne bis Halbschatten.
Verwendung: Sofortverzehr, Säfte, Gelee, Kuchen, Mus. Ideal für Bauern- bzw. Obstgärten und Streuobstwiesen.
Pflege,Besonderheiten: Dieser Apfel ist eine robuste und alte Sorte die nahezu keine Anforderungen an die Pflege stellt. Es sollte auf eine ausreichende Bewässerung, besonders in jungen Jahren, geachtet werden. Mit der ersten Apfelernte können Sie 2- 3 Jahre nach der Pflanzung rechnen, ältere Bäume benötigen einen Rückschnitt. Für eine ertragreiche Ernte der süßlichsauren Früchte empfiehlt sich einen Baum folgender Befruchtersorten in der Nähe zu haben: "James Grieve", "Holsteiner Cox" oder "Golden Delicious".

 

Der "Apfel Gravensteiner" zählt zu den alten Sorten -bekannt seit 1669- und ist mit seiner gelbroten Farbe und seinem säuerlichsüßen Äpfeln ideal für Streuobstwiesen. Sein Geschmack ist vielfach gelobt, ebenso wie der kräftige Duft seiner Früchte. Wuchshöhe bis ca. 4,5 m.

Containerware ganzjährig lieferbar! Versand Preise Bestellen: Stk. (NICHT VPE)
Qualität:  Topf 10 Liter
Lieferhöhe:  120-160 cm
Stammhöhe:  40-60 cm
VPE:  1 Stk.

Einzelpreis: 24,95 EUR
ab 3 Stk. = je 23,95 EUR

Alle Preise, inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten Die Lieferzeit für alle Pflanzen beträgt ca. 4 - 10 Werktage innerhalb der oben genannten Verfügbarkeitszeiträume!
Beim Bestellvorgang können Sie gerne den gewünschten Lieferzeitraum in das Kommentarfeld "Meine Anmerkungen" eintragen.