Sorbus aucuparia - (Vogelbeere/ Eberesche),

ab 2,17 EUR
inkl. 10.7% MwSt. zzgl. Versand

Wuchs: Aufrechter, baum- bzw. strauchartiger Wuchs. Die Triebe wachsen locker bilden eine rundliche, lichte Krone. Wuchshöhe bis ca. 8m.
Blatt, Holz: Federartige, dunkelgrüne Blätter, die symmetrisch am Zweig angeordnet sind. Herbstfärbung.
Blüte, Frucht: Viele, kleine, weiße Blüten zwischen Mai und Juni. Erbsenförmige, scharlachrote Beeren.
Boden, Standort: Anspruchslos. Jeder Gartenboden. Sonne bis Schatten.
Verwendung: Einzelbaum in Gärten oder zur Straßenrandbepflanzung.
Pflege,Besonderheiten: Anspruchsloses, frosthartes Gehölz, was windfest, schnittverträglich und schattenverträglich ist. Leuchtende orange- rote Herbstfärbung. Vogelnährgehölz, ist auch bei Bienen und anderen Tieren beliebt. Die Beeren sind roh bitter und erst nach dem Kochen genießbar.
Bitte beachten Sie, dass die unten angegebene Lieferhöhe bei Wurzelware vor dem Versand um ca. 1/3 pflanzfertig zurück geschnitten wird.

Die "Vogelbeere" auch Eberesche genannt, ist bekannt für ihre erbsenförmigen, scharlachroten Früchte, die sich aus weißen Blütendolden entwickeln. Sie ist ein sehr robustes und anspruchsloses Gehölz und präsentiert sich im Herbst mit einer auffälligen, orangeroten Herbstfärbung. Wuchshöhe bis ca. 8m.