ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Ihr Warenkorb
keine Produkte

#EINHEITSBUDDELN am 03.10.20


Was verbirgt sich hinter der Aktion #Einheitsbuddeln?

An Weihnachten wird ein Tannenbaum aufgestellt und an Ostern werden Süßigkeiten versteckt, doch was passiert am Tag der Deutschen Einheit?
Da fehlte noch eine Tradition!
Und um diese Lücke zu schließen, hat die Staatskanzlei Schleswig- Holstein letztes Jahr unter dem Motto "Mut verbindet" die Aktion #Einheitsbuddeln ins Leben gerufen.

Dieses Jahr sind Brandenburg und Potsdam Gastgeber und rufen dazu auf, dass sich am 03. Oktober 2020 möglichst viele Menschen an dieser Aktion beteiligen und möglichst viele Bäume und andere Pflanzen gepflanzt werden.
2019 wurde das Ziel von mindestens 40.000 neue Bäume deutschlandweit deutlich übertroffen und auch dieses Jahr hoffen die Gastgeber auf möglichst viel Resonanz.
Dies kann jeder für sich selber im eigenen Garten tun, die ganze Kommune beteiligt sich oder Unternehmen unterstützen die Aktion.



Wie kann man sich beteiligen?
Auf der Internetseite einheitsbuddeln.de kann sich jeder registrieren lassen und ein Versprechen abgeben, dass er am 03.Oktober 2020 einen Baum oder eine andere Pflanze pflanzen wird.

Außerdem besteht die Möglichkeit an diesem Tag eine Baumpflanzparty zu organisieren und aus dieser Aktion ein kleines Event zu machen.
Wer keine eigene Baumpflanzparty ausrichten möchte, findet auf der Internetseite Pflanzpartys zu denen er sich anmelden kann.

Und auch in den sozialen Netzwerken kann man sich beteiligen: Einfach auf die Veranstaltung #Einheitsbuddeln aufmerksam machen.


Welche Pflanzen sollte man pflanzen?
Und hier kommen wir ins Spiel:
Denn irgendwoher muss man die Pflanzen beziehen können und man braucht einen Ansprechpartner für Fragen und ggf. eine Pflanzenberatung.
Die Empfehlungsliste für Gehölze zum Tag der Deutschen Einheit #Einheitsbuddeln schlägt u.a. folgende Pflanzen vor:

Als Heckenpflanzen:               Hainbuche und Rotbuche
Für immergrüne Laubgehölze: Kirschlorbeer, Stechpalme (Ilex) und Feuerdorn
Bei Nadelgehölzen:                 Eibe und Lebensbaum
Blütensträucher:                    Rispenhortensie
Obstgehölze:                         Apfel, Himbeere, Johannisbeere
Wildobst:                              Felsenbirne, Schlehe, Holunder



Hier finden Sie auch die offizielle Gehölzliste von Bund deutscher Baumschulen e.V. und dem Gartenbauverband Berlin-Brandenburg e.V.



Quelle Bild: https://tag-der-deutschen-einheit.de/einheitsbuddeln/