Rosen


Die Rose ist eine der beliebtesten Pflanzen und findet ihren Platz nicht nur in unseren Gärten, sondern wird wegen ihrer starken Symbolik auch in Gedichten, Märchen, Liedern oder Gemälden verwendet.
Dank Jahrhunderten der Züchtung, gibt es sie in den unterschiedlichsten Farben und Formen, gefüllt und ungefüllt, mit Duft und ohne Duft.
In Kombination mit Gräsern, Stauden oder Beeteinfassungen bereichern Rosen jeden Garten.

Unsere Auswahl ist momentan leider etwas ausgedünnt, aber ab Juni stehen wieder mehr Sorten zur Verfügung.



  • Mit unseren Beetrosen können sämtliche Beete oder Flächen bepflanzt werden, in denen noch eine Rose fehlt.
    In dieser Kategorie sind Rosen zusammengefasst, die in rot, rosa, lila, orange und gelb blühen.
    Diese Allrounder-Rosen umfassen ein breites Nuancenspektrum und tragen gefüllte und ungefüllte Blüten.
    In der Regel erreichen die Beetrosen eine Höhe bis ca. 70-80cm.


     


  • Die Bodendecker- und Kleinstrauchrosen eigenen sich für besonders gut für Rosenanfänger, da sie sehr robst sind und kleine Pflegefehler verzeihen.
    Diese anspruchlosen Dauerblüher sind besonders wuchsfreudig und bewachsen rasch Hänge, ohne dem Unkraut eine Chance zu geben.
    Auch in Kübeln machen die Bodendecker- und Kleinstrauchrosen eine tolle Figur und können so auf Balkon und Terrasse gehalten werden.
    Diese Rosen erreichen eine Wuchshöhe bis 60-70cm.